F-Schlepp Berechtigung

Aktuelle News!
Antworten
Jens Konopka
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Feb 2013, 12:05

F-Schlepp Berechtigung

Beitrag von Jens Konopka » Mi 13. Mai 2015, 07:46

Hey,

mal etwas erfreuliches :)

Die Regelung der benötigten Starts an der Schwerpunktkupplung für F-Schlepp wurde gekippt.
Dies hat zur Folge, dass man "nur" noch die 5 Starts in 24 Monaten braucht um die Startart durchführen zu dürfen, egal an welcher Kupplung.
Gestrichen: Schleppstarts an Schwerpunktkupplung

Im Gespräch mit dem BMVI und den Landesluftfahrtbehörden am 29.04.2015 wurde klargestellt, dass der § 30 der 3. DV zur LuftBO nicht mehr anzuwenden ist.

Diese Vorschrift besagt: â€Å¾Luftfahrzeugführer dürfen Segelflugzeuge oder Motorsegler, die nicht mit einer Bugkupplung ausgerüstet sind, nur dann durch andere Luftfahrzeuge beim Start schleppen lassen, wenn sie mindestens fünf Schleppstarts innerhalb der letzten sechs Monate durchgeführt haben.â€Å“

Die Verordnung (EU) 1178/2011 sieht für diesen Sachverhalt keine Einschränkungen vor und steht über nationalem Recht. Eine Änderung der LuftBO ist in Vorbereitung.

http://www.daec.de/sportarten/segelflug ... tkupplung/

Tim Stiehl
Jugend
Jugend
Beiträge: 12
Registriert: Mi 17. Nov 2010, 19:23

Re: F-Schlepp Berechtigung

Beitrag von Tim Stiehl » Di 29. Mär 2016, 09:48

Moin,
Diese Regelung wird nun doch (zumindest bis 2017) nicht durchgesetzt. Für die Schwerpunktkupplung braucht man also weiterhin 5 Schlepps in den letzten 6 Monaten.
http://www.daec.de/sportarten/segelflug ... tkupplung/
Gruß Tim

Jens Konopka
Newbie
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Do 14. Feb 2013, 12:05

Re: F-Schlepp Berechtigung

Beitrag von Jens Konopka » Fr 8. Apr 2016, 10:05

Und schon wieder eine Änderung :)

http://www.aerokurier.de/luftsport/sege ... ben/674236

Man braucht keine 5 Starts innerhalb der letzten 6 Monate für die Schwerpunktkupplung

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast